Sonntag, 5. Juni 2016

Halbjahresrückblick Outtakes


Ich möchte mich zunächst einmal für Eure zahlreichen Kommentare auf den Social-Media-Kanälen bedanken. Und ich freue mich sehr, dass Euch mein Gedankenpost so gut gefallen hat. Man weiß ja nie, wie etwas ankommt, man muss es eben versuchen. Nun weiß ich, dass ich Euch hin und wieder meine Gedanken und Gefühle in einem reinen Text Post ausschütten kann. Aber keine Angst, dies ist ein Fashion Blog und soll es auch bleiben.

Apropos, leider habe ich heute kein neues Outfit für Euch, dafür aber ganz viele aus dem letzten halben Jahr! Weil ich bereits bei den letzten Shootings so viele Outtakes hatte, habe ich mir überlegt, einen Halbjahresrückblick zu machen, in dem ich Euch allerdings nur mal meine Outtakes zeigen möchte.

Als Blogger ist man kein übermenschliches Wesen, dass immer perfekt aussieht. Wir stehen morgens nicht auf, haben frisch gekämmt Haar, keinen Kissenabdruck im Gesicht und unser Pony sitzt nicht am Hinterkopf, weil man so viel wühlt. Wir sind nicht makellos schön ohne Make up, ohhhh nein! Für ein Shooting brauche ich immer etwas länger im Bad als sonst, doch auch wenn das Make up perfekt sitzt, manchmal fehlt die Lust oder man fühlt sich nicht so gut. Manchmal liegt es aber auch einfach am Wetter, dass plötzlich dreht. Es gibt viele Gründe für Outtakes, doch der häufigste ist Spaße und mein ewiges rumgezappel.

Bevor es nun also losgeht, muss ich Euch warnen! Die folgenden Bilder sind nichts für schwache Nerven, schickt Eure Kinder aus dem Zimmer! Da wird die Illusion eines „perfekten Bloggers“ mutwillig zerstört!!! Da gibt es Gesichtsfasching, merkwürdige Blicke, die man lieber nicht deuten sollte, das ein oder andere Doppelkinn und Füße, die machen was sie wollen. Ich wünsche ich Euch viel Spaß und herzhafte Lacher.

Augen zu, dass sind die Bilder, die mir beim begutachtet der Shooting Ergebnisse am meisten auf die Nerven gehen.

Genauso nervig wie Augen zu, sind Bilder wo ich meine Füße nicht unter Kontrolle habe. Beim Posen fühlt es sich immer natürlich an und später beim Auswerten, dann solche Bilder!

Also das war bis jetzt ja harmlos. Nun kommen wir zu den Brüllern, die Euch Bauchschmerzen bereiten werden, vor Lachen! Also Schlüpper festhalten, jetzt wird's krass!!!


Ich hoffe Ihr könnt vor Lachen noch atmen und genießt den restlichen Sonntag. Ich werde jetzt noch etwas die Sonne genießen!

 

Kommentare:

  1. Das Problem "Augen zu" kenne ich nur allzu gut ;) LG Annika

    AntwortenLöschen
  2. Total witzige Bilder! Ich liebe solche Posts! :)

    Liebe Grüße
    Nicole von Kurvig Schön

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,buongiorno Dine...Very Nice! Great!
    liebe grube

    AntwortenLöschen